Zeeltronic PCDI-10VT CDI/PV Controller – Yamaha DT 125 R/RE/X-Steuergerät-Motorradtechnik-Hackbarth-Motorradtechnik-Hackbarth

Zeeltronic PCDI-10VT CDI/PV Controller – Yamaha DT 125 R 3RM-10/3RM-20/3RM-30 (DE03)

Normaler Preis
€269,99
Sonderpreis
€269,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die PCDI-10VT ist eine von Zeeltronic entwickelte Steuereinheit für den Powerwalzenservomotor und die Zündung (Kurz: CDI/PV-Controller).

Mit der PCDI-10VT habt ihr nicht nur die Möglichkeit die Stellung eurer Powerwalze, oder den Zündzeitpunkt frei festzulegen, sondern könnt sogar eigene Graphen (Zündkurven, Powerwalzenkurven) erstellen und speichern.

Keine Angst auf der PCDI-10VT sind bereits Grundeinstellungen vorinstalliert somit ist die Programmierung mit dem Handprogrammiergerät optional und vor allem für Tuning-Motoren interessant.

Bereits die installierten Einstellungen bringen einer originalen DT rund 20% mehr Leistung, über das gesamte Drehzahlband. Außerdem fällt das lästige entdrosseln der CDI weg. Weitere Features sind hier aufgelistet:

  • Die PCDI-10VT bietet Speicherplatz für zwei Zündkurven. Diese könnte man über einen Mappingschalter am Lenker sogar umstellen. Für die Powerwalze stehen fünf Speicherplätze zur Verfügung.
  • Die PCDI-10VT kann die Motordrehzahl über ein extra Kabel ausgeben. Somit steht dem Umbau auf einen Digitaltacho nichts mehr im Weg.
  • Gerade für die Rennstrecke ist die Quick Shift Funktion interessant. Diese kann mit dem Handprogrammiergerät eingestellt werden.
  • Für einen weicheren Drehzahlwechsel kann man Regulierungen einstellen (Spätzündung, Schwache Zündung und Zündung aus).
  • Mit der PCDI-10VT lässt sich auch ein Schaltblitz für den Tacho ausgeben und natürlich verstellen.
  • Ein Drehzahlbegrenzer kann auch eingestellt werden.
  • Des Weiteren ist die PCDI-10VT so gebaut, dass quasi keine Verzögerung zwischen Einstellungswerten vorhanden ist. Der Zündzeitpunkt wird für jede Drehzahl neu berechnet ist somit schneller als bei allen vergleichbaren Steuergeräten.
  • Die Powerwalzensteuerung bietet die Möglichkeit einen minimal und maximal Wert festzulegen. Dies ist besonders für Big Bore Zylinder und standard Zylinder ab einer Bohrung von rund 58mm interessant, um einen Motorschaden zu verhindern.
  • Eine Fehlererkennung für die Powerwalze ist mit an Bord somit kann man hier Probleme schnell mit dem Handheld auslesen.
  • Die PCDI-10VT bietet die Möglichkeit mit dem Handprogrammiergerät diverse Einstellungen vorzunehmen. Dies kann bei laufendem Motor, oder sogar während der Fahrt passieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie das passende Modell auswählen. Prüfen Sie bitte auch vor dem Verbauen, dass die Polung der Stecker stimmt. Ein Schaltplan hierfür befindet sich in der Anleitung..

Bitte die angegebene Kennzeichnung mit der original CDI Abgleichen. Die Stecker werden je nach Modell angepasst

Technische Daten:

- Drehzahlbereich 200-20000 RPM

- Spannungsbereich 8-16V

- maximale Spannungsversorgung für 60 Sekunden = 35V

- Stromaufnahme 25mAmp

- maximaler Strom für Schaltblitz 1A

- Spitzenstrom für den Schaltblitz 5A

 

Die PCDI-10VT ist gegen falschpolung geschützt. Es sollten, jedoch vor dem Verbauen nochmals alle Kabel und deren Farben mit dem beiliegenden Schaltplan verglichen werden, um Probleme zu vermeiden.

Defekte ,sowie minderwertige Gleichrichter/Spannungswandler erzeugen hohe Spannungsspitzen, welche in einigen Fällen zu Schäden an Zeeltronic Steuergeräten führen können. Zum Schutz bieten wir ebenfalls die Überspannungschutzeinheit V18C13 an. 

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)